Aktuelles

AG SAT ruft zum Handeln auf

Die Arbeitsgemeinschaft Satellitenempfang (AG SAT) ruft die von der Analogabschaltung via Satellit betroffenen Haushalte und Anlagenbetreiber zu schnellem Handeln auf, damit die Zuschauer ab 30. April 2012 nicht vor schwarzen Bildschirmen sitzen. mehr

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Aktuelles

VIVA, DMAX & Co. ziehen Analogabschaltung vor

Die TV-Veranstalter MTV Networks und Discovery Networks stellen zum Jahresende 2011 die analoge Satellitenverbreitung ihrer Fernsehsender ein. Ab 1. Januar 2012 können VIVA, Nickelodeon, Comedy Central und DMAX nur noch digital über Astra (19,2° Ost) empfangen werden.mehr

, , , , , , , ,

Keine Kommentare